Direkt zum Inhalt

WEIHNACHTSSALE: -50% RABATT + GRATIS VERSAND

Hast du Fragen?

Top 5 Tipps, wie dein Hund mehr Wasser trinkt

Top 5 Tipps, wie dein Hund mehr Wasser trinkt

Hundebesitzer sollten auf das Verhalten ihres Vierbeiners achten, denn wenn viel gelaufen und gespielt wird, wird draußen auch schon mal nach einer Pfütze oder Regentonne gesucht und getrunken.

Wasser in das Futter:
Mische in das Futter deines Vierbeiners viel Wasser, sodass der Futternapf komplett aufgefüllt ist. Dein Hund muss dadurch beim Essen auch eine größere Menge Wasser zu sich nehmen.
Früchte ins Wasser:
Während dein Hund versucht, die Früchte aus dem Wasser zu bekommen, ist er wieder gezwungen, mehr Wasser zu trinken. Probiere es mit Blaubeeren oder Cranberries, sie geben deinem Vierbeiner zusätzlich einen kleinen Vitaminschub. Achtung: Nicht alle Früchte kann dein Hund bedenkenlos essen!
Leberwurst:
Drücke eine geeignete Leberwurst, am besten aus dem Fachmarkt, ins Wasser aus. Die normale Supermarkt-Leberwurst kann eventuell zu viel Salz für deine Fellnase haben und ihn noch mehr dehydrieren.
Ziegenmilchpulver:
Dieser Trick 17 stammt von Turnierteilnehmern, da diese ihre Hunde auf das bevorstehende Turnier vorbereiten und die Hunde meist nicht ahnen, dass sie die benötigte Wasserzufuhr dringend benötigen. Füttere deinem Hund auf keinen Fall normale Milch!
Wasserspender:
Sie sind sehr praktisch, denn sie beschäftigen deinen Hund und bieten gleichzeitig frisches und kühles Wasser.

100 Tage Geld-Zurück-Garantie

Nicht zufrieden? Innerhalb von 100 Tagen an uns retournieren

Ein Herz für Tiere

Ein Teil unserer Gewinne wird jedes Jahr an eine ausgewählte Tierschutzorganisation gespendet

Kostenloser Premium Versand

Gratis Versand nach Österreich, Deutschland und die Schweiz

24/7 Kundensupport

Noch Fragen? Unser Team hilft dir gerne unter info@hundeliebling.at